Datenschutz

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Museen der Stadt Wien
Karlsplatz
1040 Wien
T: +43 (0)1 505 87 47
E: office@wienmuseum.at

Für alle Fragen zur Verarbeitung der Daten und für die Geltendmachung Ihrer Rechte (siehe unten) wenden Sie sich bitte an diese Adresse.

Verarbeitung von Daten, die wir durch Ihre Nutzung erfassen:

Unser Webserver erfasst jene Daten, die uns Ihr Internetbrowser mitteilt (u.a. den Namen der abgerufenen Seite bzw. Datei, Datum und Uhrzeit, verwendeter Internetbrowser inklusive Version, Bildschirmauflösung und Betriebssystem inklusive Version). Diese Daten verarbeiten wir, damit wir Fehler finden und unseren Service verbessern können. Diese Daten werden für max. 1 Jahr aufbewahrt. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist aus diesen Daten nicht möglich.

Verwendung von Webanalyse-Werkzeugen:

Um die Nutzung unserer Website zu verstehen und sie zu verbessern, nutzen wir das Open-Source Webanalyse Werkzeug Plausible Analytics. Plausible setzt keine Cookies, speichert keine Informationen im Browser, und erhebt auch generell keinerlei personenenbezogenen Daten. Hier finden Sie mehr Informationen zu Plausible und dem Datenschutz dieses Tools. Dienstanbieter: OÜ Plausible Insights, Västriku tn 2, Tartu 50403, Estland; Website: https://plausible.io/, Datenschutz: https://plausible.io/data-policy.

Login / Verpflichtung zur Bereitstellung:

Sie sind grundsätzlich bei der Nutzung unserer Angebote nicht rechtlich zur Bereitstellung personenbezogener Daten verpflichtet. Bestimmte technische Funktionen können jedoch ohne Bereitstellung personenbezogener Daten nicht verfügbar sein, wie die Erstellen eines Benutzer*innen-Kontos ohne Bereitstellung einer Emailadresse. Hier sehen wir eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten vor. Für das Erstellen und Nutzen eines Benutzer*innen-Kontos werden folgende Daten benötigt und gespeichert:

  • E-Mail-Adresse (nicht sichtbar)
  • Benutzer*innen-Name (sichtbar für alle)
  • Beruf (wenn ausgefüllt, sichtbar für alle)
  • Zeitpunkt für Registrierung/Login (nicht sichtbar)
  • Passwort (nicht sichtbar, gehasht)

Sobald Sie ein Benutzer*innen-Konto erstellt haben und angemeldet an unserer Crowdsourcing Aktion mitmachen, speichern wir die Transkriptionen und Übersetzungen, die Sie eingeben verbunden mit Datum, Uhrzeit und Benutzer*in.

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über alle verarbeiteten Daten, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten oder auch die Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Weiters können Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung erheben. Sie können außerdem Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit per E-Mail an office@wienmuseum.at widerrufen. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen oder Widerspruch erheben, hat das zur Folge, dass wir Ihre Daten löschen, soweit wir zu einer Speicherung nicht gesetzlich verpflichtet oder durch zwingende schutzwürdige Gründe dazu berechtigt sind. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen, berührt das die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung nicht. Sie haben außerdem das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten entgegen den rechtlichen Vorgaben verwendet werden, sprechen Sie uns bitte an. Meist können wir Ihre Anliegen in einem direkten Gespräch klären. Sie können sich auch mit einer Beschwerde an die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at, Telefon: +43 1 521 52-25 69, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) wenden.

Verschlüsselung der Datenübertragung:

Die Kommunikation zwischen Ihrem Web Browser und unserem Server erfolgt verschlüsselt mittels SSL.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung:

Der Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters lauten:

Museen der Stadt Wien (Wien Museum)
Karlsplatz 8, 1040 Wien
T: +43 (0)1 505 87 47
E: office@wienmuseum.at
W: www.wienmuseum.at

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Ing. Mag. Roland Idinger, MA
Wien MuseumKarlsplatz 8, 1040 Wien
T: +43 (0)1 505 87 47 84035
E: roland.idinger@wienmuseum.at

Weitere Informationen:

Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO, auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO, auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO sowie auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, hat die betroffene Person die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Der Betroffene hat das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Die Anschrift lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
T: +43 1 52152-0
E: dsb@dsb.gv.at

Wir geben im Rahmen der Erhebung der Daten bekannt, sollte die Bereitstellung der personenbezogenen Daten für die betroffene Person gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. Gleichzeitig geben wir bekannt, ob die betroffene Person verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten bereitzustellen und welche möglichen Folgen die Nichtbereitstellung hätte.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht. Sollten personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verarbeitet werden als den, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, haben wir diese Informationen über diesen anderen Zweck der betroffenen Person bekanntgegeben.